Unterstützende Gesichtsbehandlung bei Hautproblemen

Liebe Kundinnen und Kunden, laut der aktuellen hessischen Verordnung dürfen wir bei Hautproblemen wie Akne oder Rosacea, medizinisch- oder dringend hygienisch notwenige unterstützende Hautbehandlungen durchführen! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unter den aktuellen Gegebenheiten ausschließlich nur ausgewählte Behandlungen stattfinden und nur bestimmte Dermakosmetikerinnen die Behandlungen durchführen. Wenn Sie starke Hautprobleme haben oder ein Arzt Sie an uns verwiesen hat, dann vereinbaren Sie einen Termin, wir besprechen mit Ihnen was genau die richtige Behandlung für Sie ist.