Liebe Kundinnen, Kunden und Gäste,

ab dem 25. Mai 2018 wird die europäische Datenschutzgrundverordnung umgesetzt, um die Rechte von Verbrauchern zu stärken.

Wir nehmen die Themen Sicherheit und Datenschutz schon immer sehr ernst. 

Aus diesem Grund benötigen wir Ihr schriftliches Einverständnis, damit wir Ihnen auf persönlichem, telefonischem und digitalem Weg Informationen und  Auskünfte geben dürfen, vor allem aber, um überhaupt einen Termin mit Ihnen vereinbaren zu können!

Ihr Einverständnis bezieht sich auf das Erheben bzw. speichern Ihrer persönlichen Daten wie:

  • Ihr Name 
  • Ihre Telefonnummer (Handy)
  • Ihre Anschrift
  • Ihre E-Mail Adresse 
  • u.s.w.

Ohne Ihr Einverständnis dürfen wir leider keine telefonischen und schriftlichen Anfragen Ihrerseits, auch über Facebook, SMS, WhatsApp, E-Mail u.s.w. beantworten! Das bedeutet wir dürfen dann auch keine Termine mit Ihnen vereinbaren und die von Ihnen gewünschte Behandlung kann dann leider auch nicht zu Stande kommen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie ab Freitag, den 25.05.2018 auf dieser Homepage unter unseren AGB´s und unter der Rubrik Datenschutz.